japan, neben Glücksspiel-Hub in Asien?


Sheldon Adelson ist ein sehr reicher Mann. der Vorsitzende der Las Vegas Sands Casino, er stark von seiner Kasinos in Las Vegas als auch von denen, die er in Macau und Singapur, wo es war ein Glücksspiel-Boom in den letzten zehn Jahren oder so geöffnet profitiert hat.

jetzt hat er seinen Blick auf die Einstellung Japan und vor kurzem wurde mit den Worten, dass "wir verbringen, was es braucht," um eine Glücksspiel-Resort zu bauen, ging sogar so weit, zu sagen, dass er $ 10000000000 bereit, zu investieren, zitiert. Sie können diese Menge an Geld für ein Ziegel und Mörtel Casino vorstellen, macht die Menschen zu stehen und zu nehmen - auch die Online-Casino ist wie m88 in Indonesien erkennen, die Größe und die Möglichkeiten einer solchen Investition.

natürlich so weit es nur reden, als Casino-Glücksspiel ist noch nicht legal in Japan. all das Gerede, die Adelson über die Investition eine so große Summe Geld in dem Land tun, ist, kein Zweifel, in der Hoffnung, dass die japanischen Gesetzgeber wird sitzen und aufpassen.

eine Person an seiner Seite ist Ministerpräsident Shinzo Abe. abe ist verantwortlich für die freiheitliche demokratische Partei und sie die Diät oder japanischen Parlament zu kontrollieren. Die gute Nachricht für Adelson ist, dass es ein Gesetzentwurf auf dem Tisch im Parlament jetzt auf den Markt bis zu Casino-Glücksspiel in Japan zu öffnen.
gegen sie arbeiten, ist die Tatsache, dass die bisherigen Bemühungen in Japan Legalisierung sind gescheitert, aber mit der Unterstützung des Ministerpräsidenten, stehen die Chancen auf Erfolg besser, als sie jemals waren. Hinzufügen Die gute Nachricht ist die Tatsache, dass Tokio als Austragungsort der Olympischen Spiele 2020 und wegen der Mitnahme sie kommen sehen, sind prominente Wirtschaftsführer in der Schlange hinter Abes Legalisierung Bemühungen fallen.

bis jetzt eine japanische Person, die in irgendeiner Art Glücksspiel frönen wollte, war gezwungen, in anderen asiatischen Ländern wie den Philippinen, Südkorea, Singapur und Macau zu gehen. in einigen Fällen sind sie sogar den Weg nach Australien, Europa und den Vereinigten Staaten.

ein mächtiger Faktor in der Gunst Adelson ist, dass die japanische Wirtschaft, und dem Japanischen Yen, sind ziemlich schwach und Übersee Urlaub haben zu viel für viele japanische leisten werden. Ein weiterer Faktor ist, dass Japan hat vor kurzem günstiger auf die Urlauber und die Zugabe eines Glücksspiel-Resort in Tokio oder möglicherweise Okinawa wäre eine gute Möglichkeit für das Land, seine Wirtschaft enorm steigern sein werden.

für ein gutes Beispiel braucht man nur bei Singapur sehen, wo die Bevölkerung weniger als 50% der in Tokio, aber die Menge der ausländischen Besucher sind fast verdoppeln. dass nach Tim Craighead, Branchenanalyst von Bloomberg, gibt Japan die "Potenzial, das" nächste große Ding "über Macau zu werden."

einfach gesagt, die Aufhebung des Verbots auf Casinos in Japan, der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt, vielleicht nur die wirtschaftlichen Aufschwung, die Bedürfnisse für sein Land Abe und konnte gut machen japan der weltweit # 3 Ziel für Casino-Glücksspiel sein.